Nachhaltigkeit

LEMKEN für Groß & Klein

Für Brot und Geburtstagskuchen

Mit unserer nachhaltigen Lunchbox aus Weizenstrohfaser findet Ihr den optimalen Begleiter für wohlverdiente Pausen an langen Arbeitstagen und verzichtet dabei auf unnötiges Plastik.
Ihr erhaltet außerdem mit nur einer Box verschiedenste Möglichkeiten, um Euren Pausensnack mitzunehmen, falls Ihr mal eine kleine Erholung von der ganzen Feierei benötigt.

Auch für Geburtstagskuchen zum 240. Jubiläum geeignet!

https://shop.lemken.com/geschenkideen/415/nachhaltige-lunchbox?c=123



Jubiläumsbegleiter

Lamas leben nicht nur unter widrigen Bedingungen in den Hochgebirgen Südamerikas, sondern auch im plüschigen Mini-Format bei kleinen LEMKEN-Fans.

Außerdem sind Lamas extrem neugierige und wissbegierige Artgenossen – genau wie kleine LEMKEN-Fans auf der Suche nach interessanten LEMKEN-Geschichten aus den letzten 240 Jahren.

Ihr seht- das LEMKEN-Lama darf bei keinem (240-jährigen) Jubiläum fehlen!

https://shop.lemken.com/240-jahre/418/stofftier-lama

Für mehr als 240 Insekten

Auf dem Dach des LEMKEN-Verwaltungsgebäudes produzieren die Bienen schon fleißig und nachhaltig ihren Honig.

Jetzt seid Ihr dran

Leistet mit unserem LEMKEN Insektenhotel euren kleinen, aber sehr wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit.
Das 3-stöckige Hotel kann individuell ausgestaltet und befüllt werden. So lässt sich für regional vorkommende Insektenarten der perfekte Lebensraum kreieren und wir können uns auch in den nächsten 240 Jahren an bunten Blumen und einer Vielzahl von Insekten erfreuen.

https://shop.lemken.com/240-jahre/417/insektenhotel

Wenn Ihr noch mehr für große und kleine LEMKEN-Fans entdecken wollt, dann klickt doch einfach hier: https://shop.lemken.com/

1974

Der erste VW Golf läuft vom Fließband

Das erfolgreichste Auto der Welt entstand aus der Not heraus. VW befand sich in einer großen wirtschaftlichen Krise. Mutig wurde die bisherige VW-Modellpalette durch eine technische Innovation, den luftgekühlten Frontantrieb, abgelöst. Der vom italienischen Designer Giorgio Giugiaro entworfene VW Golf war mit seinem untypischen Schrägheck vom 1. Tag an ein Erfolg. Im März 1974 begann die Serienproduktion im Werk Wolfsburg. Bis Ende Oktober 2019 wurden über 35 Millionen verkaufte Wagen, der mittlerweile acht Modellreihen verkauft. Bildquelle: iStockphoto / Tramino, 2019

1974

iQblue

Unsere iQblue Produkte unterstützen den Landwirt, damit er mehr Zeit für Landwirtschaft und die wichtigen Dinge im Leben hat. Der Produktbereich wurde 2019 eingeführt.

Glokalisierung is the next big thing!

Ja, richtig gelesen: Glokalisierung.

Eine Verschmelzung von Nationalisierung und Globalisierung, so der Zukunftsforscher Matthias Horx.

Darin finden sich die drei zukünftigen Trends Mega Farming, Next Nature und Bio Plus.

© Quelle: https://www.topagrar.com/management-und-politik/news/zukunftsforschung-von-robotern-bis-zu-alt-baeuerlichen-strukturen-10086013.html

Mega Farming

Beim Mega Farming geht es um hochtechnisierte Landwirtschaft, die überwiegend von Robotern erledigt wird. Menschen steuern die Maschinen im Sinne einer effizienten und biologischen Rohstoffwirtschaft.

Next Nature

Next Nature beschreibt die Sparte der neuen Produkte, da ein Großteil der Bevölkerung Fleisch aus Massentierhaltung oder Monokulturen ablehnt. So wird der Markt frei für Alternativprodukte, die sich geschmacklich von herkömmlichen Produkten nicht mehr unterscheiden. Angebaut wird in Hoch-Gewächshäusern oder sogar unterirdisch. Direkt in den Städten.

Bio Plus

Unter Bio Plus versteht Horx Konzepte wie solidarische Landwirtschaft und Urban Gardening. Restaurants werden beispielsweise direkt vom Landwirt beliefert. Ganz im Sinne von Tierwohl, nachvollziehbaren Produktionsorten und ökologisch-wirtschaftlichen Lieferketten.